Agios Nikolaos, Peloponnes

Agios Nikolaos


Agios Nikolaos (Selinitsa) ist ein malerisches Fischerdorf von Messiniaki Mani und ein bekanntes Urlaubsziel. Es befindet sich an der Küste des Messinianischen Golfs 30 km südöstlich von Kalamata, 6 km südlich von Stoupa und gehört zur Gemeinde Lefktro der Präfektur Messinia.

Das Dorf wurde erstmals in der Zeit 1830-1840 besiedelt. Die Einwohner lebten nur vom Fischen und handelten den Fisch gegen andere Produkte in den benachbarten Dörfern.

In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich der Tourismus in der Region. Es wurden Urlaubsunterkünfte gebaut, die nun den Touristen schöne komfortable Ferien bieten.

 

Karte Agios Nikolaos

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Agios Nikolaos als Basis nutzend, kann man den majestätischen Berg Taygetos erklimmen, den Turm von Mani besichtigen sowie die malerischen Kirchen, die einzigartigen kleinen Dörfer, die wundervollen engen Gassen und die Schluchten von Virou und Rintomou bewundern.

Agios Nikolaos (Selinitsa) bietet wunderschöne Strände mit malerischen Felsen, die eine Vielzahl an Badegästen anziehen.

Fotos Agios Nikolaos