Kardamili, Peloponnes

Kardamili


Kardamili ist ein wundervoller, malerischer, historischer Küstenort von Messiniaki Mani, der sich 35 km südöstlich der Stadt Kalamata befindet. Hier kann der Besucher grün bewachsene Berge, Olivenhaine, wunderbare Strände, gut erhaltene Steinhäuser der traditionellen Architektur von Mani, fruchtbare Gärten und den kleinen niedlichen, malerischen Hafen bewundern.

Der Ort ist durch die historische Siedlung Alt Kardamili geschichtsträchtig. In der historischen Siedlung sollten Sie den Turm von Mourtzinou und die byzantinische Kirche des Heiligen Spyridonas besichtigen.

 

 

Karte Kardamili

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Besuchen Sie die alte Olivenpresse und die Seifenwerkstatt sowie etwas außerhalb gelegen das Grab von Dioskouri und die Ruinen des Homerischen Zitadel. Außerdem sind im Ort Petrovouni nördlich von Kardamili die beiden verlassenen Klöster Zoodochos Pigi und Karaveli aus dem 14. Jh. sehenswert.

Für Wanderfreunde bietet Kardamyli ein einzigartiges Erlebnis: die Virou Schlucht, in der man dem gekennzeichneten Weg folgend an kleinen byzantinischen Steinkapellen vorbeikommt.

Zum Baden sollten Sie die Strände Ritsa, Delfinia, Kalamitsi und Fonea besuchen.

Kardamili Video

Fotos Kardamili