Koroni, Peloponnes

Koroni


Κορώνη, Μεσσηνία

Der malerische Küstenort Koroni gehört zur Kommunalbehörde Apia der Präfektur Messinien. Er liegt ca. 52 km von der Stadt Kalamata entfernt.

Koroni wurde amphitheaterähnlich an einem Hügel errichtet. Es wird Sie verzaubern mit seinen schönen, prächtigen, in hellen Tönen gestrichenen Häusern mit den charakteristischen blauen oder gelben Fenstern, Höfen mit bunten Blumen, malerischen kleinen Pflasterstraßen, kleinen Hintergassen und der Vielzahl an Kirchen.

Während der venezianischen Besetzung entwickelte sich Koroni zu einem eigenständigen Handwerkszentrum. Später nahm die Stadt eine bedeutende Rolle als politisches und militärisches Zentrum des östlichen Mittelmeers ein.

Karte Koroni

Während der türkischen Besetzung wurde die Redensart “echei barba stin Koroni” geprägt, was wortwörtlich übersetzt “er/sie hat einen Onkel in Koroni”, d.h. starke Verbindungen. Die Redewendung kommt von einem realen Ereignis, als der Pascha von Tripoli, Verwaltungszentrum der Türken auf dem Peloponnes, einen seiner Onkel zum Bei von Koroni machte, um ihn für seine Hilfe zu danken. Der Bei unterstützte die Menschen von Koroni, indem er ihnen Referenzschreiben für seinen Neffen dem Pascha von Tripoli gab.

Sehenswürdigkeiten Koroni

Wenn man die kleinen Gassen von Koroni entlangspaziert, wird man begreifen, dass Koroni eine entlegene mittelalterliche Stadt ist, die bezaubernd und von der Zeit unberührt geblieben ist.

Die malerische Stadt Koroni betretend sieht man das prächtige Haus des Anführers namens Karapavlos, während am traditionellem Marktplatz die Hauptsehenswürdigkeit die Kathedrale des Agios Dimitrios (St. Demetrius) ist. Die Kirche, eine Basilika im Stil von Eptanissa, wurde 1864 erbaut.

Die Spitze des Hügels wird durch die große aus dem 13. Jh. stammende venezianische Festung eingenommen, die im 16.Jh. durch die Türken vollendet wurde. Bemerkenswert ist die Befestigungstechnik der Anlage. Außerdem ist der Blick von hier oben einzigartig.

In der Festungsanlage befindet sich das Kloster des Agios Ioannis (St. Johannes), welches neben den Ruinen einer byzantinischen Kirche errichtet wurde.

Unterhalb der Festung steht von Palmen umrundet die Kirche Panagia Eleistra an einer Stelle mit einem wundervollen Blick zum Strand von Koroni. Die Kirche hat ihre Ehrentage am Tag des Zoodochos Pigi (Freitag nach Ostern), am Tag von Maria Verkündung (25. März), am Tag der Erhebung des Heiligen Kreuzes (14. September) und vom 21.-22. Januar, wo das Fest der gefundenen heiligen Ikone stattfindet.

In dem Palmenhain befindet sich die Statue des Bischofs Gregorios sowie das Gebäude, was die historische und archäologische Sammlung von Koroni beherbergt.

An der Strandpromenade kann man eine große Auswahl an Restaurants, malerischen Fischtavernen, Cafés, Ouzo-Kneipen (Ouzo ist ein traditionelles griechisches alkoholisches Anisgetränk), was mit kleinen Häppchen am Meer serviert wird, finden.

In Koroni gibt es eine Vielzahl an Zimmern und Apartments sowie Hotels, die angenehme und komfortable Unterkünfte bieten.

Die besonderen Strände von Koroni, einige lang mit feinem goldenen Sand, andere kleiner mit Kieselsteinen erwarten Sie für unendliche Stunden Ausruhen und Entspannen.

Einige der schönsten Strände von Koroni sind: der Strand von Kolonides mit feinem Sand, umgeben von Bäumen, der exzellente Strand Peroulia mit feinem goldenen Sand, der Kieselstrand von Gargarou, der Strand an der Festung von Koroni mit Kieseln und kleinen Felsen sowie die Strände Zaga, Memi und Kalamaki.

In Koroni kann man vielen Aktivitäten nachgehen, wie z.B. Windsurfing, Schwimmen, Segeln, Fischen, Jetski fahren, Beachvolleyball spielen oder einfach nur genießen und entspannen.

Ihr Besuch von Koroni wird Sie die Realität vergessen lassen. Sie werden glauben, auf einer Insel zu sein, um neue Eindrücke zu entdecken.

Fotos Koroni

Nützliche Telefonnummern Koroni (Vorwahl für Griechenland 0030)

Gemeinde Koroni
27250 22221
Post Koroni
27250 22260
Gemeinschafts Clinic Koroni
27250 22208
Taxi Koroni
27250 22281
Apotheke Koroni
27250 22200
Busbahnhof Koroni
27250 27210, 28581,  22851
Polizei Koroni
27250 22203
Bahnhof Kalamata
27210 95056
Hafen-Station Koroni
27250 22377
Busbahnhof  Kalamata
27210 23147
Post Koroni
27250 22260
Hafenbehörde Kalamata
27210 22218