• Πληροφορίες προορισμού
    • Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Search in posts
      Search in pages
  • Ξενοδοχεία
    • Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Search in posts
      Search in pages
  • Car rentals
    • Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Search in posts
      Search in pages

Syros, Kykladen

Syros


Σύρος, Κυκλάδες

Im Zentrum der Kykladen dominiert die Insel Syros. Zeugnisse aus der Zeit des Ruhmes und der Blüte, dass die Insel kulturelles Zentrum ganz Europas war, sind überall präsent.

Der Name Syra oder Syros stammt von dem Phöniziernamen Ousyra oder Ousoura, was „glücklich“ bedeutet. Ein Name, der die Blütezeit der Insel in der vorgeschichtlichen Zeit aber auch im späten 19. Jh. belegt.

Zu Beginn des 6. Jh. v. Chr. wurde der große Philosoph Ferekydis in Syros geboren. In Halandriani, was sich auf der Nord-Ost-Seite der Insel befindet, wurde die größte vorgeschichtliche Grabstätte der Kykladen gefunden. Ein bisschen weiter nördlich kann man noch die Ruinen der ersten Akropolis der Kykladen sehen.

Karte Syros

Karte zentrieren
Routenplanung starten

Sehenswürdigkeiten Syros & Bereiche

Ano Syros ist eine mittelalterliche Ortschaft mit schmalen Gassen und niedrigen Häusern, die amphitheaterähnlich auf einem Felsen erbaut wurde. Die ganze Stadt ist wegen ihrer mittelalterlichen, durch die Zeit hinweg unveränderten Architektur eine einzige Sehenswürdigkeit. In vielen Liedern von Markos Vamvakaris, ein Komponist, der hier geboren wurde, besungen, ist „Apano Chora“, wie der Ort von den Einheimischen genannt wird, berühmt für seine auf einem Hügel gelegene Kirche St. Georg, die engen Gassen, die tausende Treppenstufen, das Kaputzinerkloster, das Jesuitenkloster, die kleinen Tavernen und den fantastischen Blick.

Syros ist ein Beispiel für die harmonische Koexistenz griechischer Katholiken und Orthodoxen. Im südlichen Teil der Insel gibt es wunderbare Dörfer, die Ihnen alle etwas bieten: Strände, frischen Fisch, Bademöglichkeiten, Wassersport, Fischen. Der nördliche Teil der Insel ist hügelig und rauh, eine Landschaft die sehenswert ist. Trifft man hier auf einen der Bauern, wird einem bestimmt Honig oder lokaler Käse angeboten.

Ermoupoli ist die Hauptstadt von Syros und des Kykladenkomplexes, die 1822 von Flüchtlingen aus Chios, Smirni, Psara und anderen Teilen Griechenlands erbaut wurde. Sie wurde von den ersten Einwohnern nach dem antiken Gott des Handels, Hermes, benannt. Einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der gepflasterte zentrale Platz mit der Statue von Admiral Miaoulis und dem marmornen Musikpavillon, das grandiose Rathaus, das archäologische Museum, das Apollotheater, die Kirchen, die herrschaftlichen Wohnhäuser, die Bibliothek, die historischen Archive, der Friedhof und andere. Halten Sie sich in der Stadt auf, können Sie in Kymata oder Agios Nikolaos baden gehen. Abends können Sie die Tavernen, das Casino, die Cafés und Bars entlang des Hafens, den Platz oder andere Teile der Stadt besuchen.

AZOLIMNOS: Ein Ort mit einem Strand sehr nahe von Ermoupolis. Er liegt auf der Südostseite der Insel und verwandelte sich sehr schnell in einem bemerkenswerten Touristenort. Hier finden Sie Zimmer, Apartments, Tavernen und Cafés.

MEGAS GIALOS: Ein lieblicher Strand voller Bäume. Wände von Bambus reichen bis ans Meer und die alten Ziehbrunnen sind Zeichen der landwirtschaftlichen Vergangenheit der Region. Nebenan liegt die kleine ruhige Bucht Abela mit einigen Häusern.

POSSIDONIA–AGATHOPES: Das luxuriöseste Resort der Insel mit wunderschönen Villen, wo einst die hohe Gesellschaft der Insel ihre Sommerhäuser hatten. Der Name stammt von Poseidon, dem Gott der Meere. In der Antike war dies ein Ort der Gottesanbetung. Er wird auch Delagratsia genannt nach der italienischen „Madona dela Gratsia“. In Agathopes gibt es einen langen Strand, Zimmer und Tavernen. Die Landschaft wird durch zwei unbewohnte Inseln inmitten der Agathopes-Bucht vervollständigt. Zwei Kilometer weiter kann man die kleine ruhige Bucht Komito finden.

FINIKAS: Ein Küstenort mit einem langen Strand, Zimmern und Tavernen. Fast alle Wassersportarten sind in diesem Ort möglich, der seiner Geschichte nach eine Kolonie der antiken Phönizier war. Schwimmen, Wasserski, Segeln, Windsurfing und Fischen sind einige von ihnen. Ein sicherer und gut ausgestatteter Ankerplatz für Yachten ist ebenso verfügbar.

GALISSAS: Ein kosmopolitischer Touristenort und einer der bekanntesten Strände der Insel mit Bäumen. Daneben liegt hinter einem Hügel mit einer Kirche auf der Spitze die kleine Bucht Agia Pakou. Von Galissas aus kann man zu Fuß oder mit dem Boot die Höhle von Agios Stefanos mit einer kleinen Kirche zu Ehren des Heiligen, der sie erbaut hat.

KINI & DELFINI: Ein traditioneller Fischerort an der Westküste der Insel. Kini, einer der schönsten Orte der Insel, ist ein ruhiges Dorf ideal für den Familienurlaub oder für romantische Menschen. Der Sonnenuntergang hier ist Zauber pur. In der weiten Bucht liegen zwei Strände, Kini und Loto. Weiter nördlich liegen die ruhigen Strände Delfini (in einer Entfernung von 1800 m), Varvaroussa und Aetos.

Wie man dorthin kommt

Per Flugzeug: regelmäßig ab Eleftherios Venizelos Flughafen nach Syros.
Per Fähre: regelmäßig ab Piräus und Rafinas nach Syros.
Per High Speed Fähre: regelmäßig ab Rafina.
Verbindungen zu anderen Inseln: Syros ist verbunden mit dem Rest der Kykladen, Astypalaia, Rhodos, Karpathos, Heraklio, Chalkida, Skiathos, Kreta, Samos, Mytilini, Thessaloniki.
Per Tragflächenboot können Sie besuchen: Tinos, Mykonos, Paros, Naxos, Iraklia, Shinousa, Koufonisia, Amorgos, Donousa.
Transport auf der Insel: Buse, Taxi, Mietautos, Motorräder und Boote.

Fotos Syros


Nützliche Telefonnummern Syros (Vorwahl für Griechenland 0030)

Syros Gemeinde
22810 82766
Flughafen
22810 81900, 82255
Syros Polizeistation
22810 82610
G.T.O.
22810 82375, 86725
Syros Krankenhaus
22810 86666
Syros Busbahnhof
22810 82575
Syros Hafenverwaltung
22810 82690, 88888
Syros Taxi
22810 84222, 86222