• Πληροφορίες προορισμού
    • Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Search in posts
      Search in pages
  • Ξενοδοχεία
    • Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Search in posts
      Search in pages
  • Car rentals
    • Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Search in posts
      Search in pages

Magnisia, Thessalien

Magnisia


Βόλος

Sitz der Präfektur: Volos
Die Hauptregionen der Präfektur sind: Volos, Pelion, Zagora, Kastri, Tsagarada.

Die Präfektur Magnisia befindet sich im nord-östlichen Teil von Thessalien und umfasst auch den größten Teil der Nordsporaden. Im Osten wird Magnisia von der Ägäis umspült.

Die Präfektur Magnisia vereint reiche historische Vergangenheit, schöne Landschaften, die Gastfreundschaft der Einwohner und moderne touristische Infrastruktur.

Die Schönheit der Natur der Region verbunden mit den malerischen Dörfern Pelion, den Wäldern mit den uralten Bäumen und das Wasser des Pagasetikos Golf und der Ägäis machen die Präfektur in Schönheit und landschaftlicher Vielfalt zu einem idealen Urlaubsreiseziel.

Karte Magnisia

Karte zentrieren
Routenplanung starten

Die Stadt Volos, Sitz der Präfektur, ist berühmt für die neoklassizistische Architektur ihrer Gebäude. Sie wurde auf dem antiken Iolkos errichtet, von wo aus Jason und die Argonauten ihre Suche nach dem Goldenen Vlies begannen. Die Stadt ist heute einer der bedeutendsten Häfen Griechenlands.

Unter den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Archäologische Museum, die Stadthalle, welche ein Beispiel des Architekturstils Pelions ist, das Volkskunstmuseum des Kostas Makris und des Malers Theofilos, die neoklassizistischen Gebäude der Staatlichen Musikschule, das Staatliche Theater, die Chrysoula Zioga Gallerie, das Giorgio De Chirico Kunstzentrum, das Papastratos Gebäude und andere neoklassizistische Bauten. Ein sehr bekannter Ort ist auch der Park Anavros, wo moderne Skulpturen griechischer und internationaler Künstler ausgestellt sind.

Das Gebiet von Mount Pelion mit seiner reichen historischen Vergangenheit ist jetzt ein wichtiges Touristen- und Urlaubsziel Griechenlands. Die Dörfer von Pelion sind lebende Museen voller Folklorearchitektur, die ihre Besucher mit ihrer Schönheit beeindrucken. Verpassen Sie es nicht, mit der Schmalspurbahn von Pelion, der berühmten Moutzouris, eine Fahrt von Ano Lehonia nach Milies zu machen.

Im Gebiet von Chania gibt es eines der besten Skizentren Griechenlands. In Sesklo und Dimini wurden spätsteinzeitliche Siedlungen entdeckt.

Besuchen Sie die belebte Insel Skiathos mit ihren 60 bezaubernden Stränden, die traditionelle Insel Skopelos mit ihren 360 Kirchen und die saftig grüne Insel Alonnissos.

Andere interessante Regionen der Präfektur mit Sehenswürdigkeiten und archäologischen Stätten sind: Zagora, Agria, Almyros, Agios Georgios, Agios Dimitrios, Alykes, Vizitsa, Kissos, Nea Aghialos, Tsagarada.

Magnisia bietet eine Vielzahl beeindruckender Strände. Man kann im kristallklaren Wasser an den Stränden Alykes und Anavros baden, die schon sehr oft für ihre Qualität mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Für diejenigen, die belebte Orte lieben, ist ein ideales Reiseziel Afyssos mit den bevölkerten Stränden Abovos und Kallifteri.

In Magnisia bewirken die einzigartige Verbindung von grünen Bergen und blauem Meer sowie die unzähligen touristischen Möglichkeiten, dass die Besucher immer und immer wieder kommen!

Wie man dorthin kommt

Mit dem Bus: Es gibt täglich Überlandbusse von Athen und Thessaloniki nach Volos.
Mit dem Auto: direkt nach Magnisia

Die Entfernung von Athen beträgt 324 km
Die Entfernung von Thessaloniki beträgt 216 km
Die Entfernung von Patras beträgt 313 km

Mit dem Zug: Es gibt regelmäßige Verbindungen von Athen und Thessaloniki nach Volos.
Mit dem Schiff: Die Präfektur Magnisia ist per Fähre mit den Inseln Alonisso, Skiatho und Skopelo verbunden.

Fotos Magnisia

Nützliche Telefonnummern Magnisia (Vorwahl für Griechenland 0030)

Volos Stadtverwaltung
24210 94200-9
Thessaloniki Busstation
2310 512122
Volos Krankenhaus
24210 27531
Athens Busstation
210 8317186
Volos Polizeistation A
24210 72412
Volos Bahnhof
24210 24056
Volos Polizeistation B
24210 85815
Thessaloniki Bahnhof
2310 598114-5
Volos Verkehrspolizei
24210 76968
Athens Bahnhof
210 5297777
Volos Touristikpolizei
24210 76987
Volos Taxi
24210 27777
Volos Hafenverwaltung
24210 76710, 76720
Volos Archäologisches Museum
24210 76455
Volos Busstation
24210 33254, 25527