Kalavryta, Peloponnes

Kalavryta


Οδοντωτός Σιδηρόδρομος Καλάβρυτα

Kalavryta eine historische Stadt der Gegend Achäa, die in einer Höhe von 756 m exakt über dem antiken Kynetha erbaut wurde. Kalavryta liegt 77 km südöstlich von Patra. Um hierher zu gelangen, können Sie der Straße nach Chalandritsa folgen oder mit der Eisenbahn die wunderbare Strecke Diakopto – Kalavryta fahren.

Die Stadt Kalavryta ist nicht nur sehr bekannt für ihren Beitrag an der Griechischen Revolution gegen die Türken 1821 sondern auch für ihren Widerstand während des 2. Weltkrieges, in welchem die Deutschen die Stadt niederbrannten und alle Männer über 13 Jahre exekutierten. Linker Hand liegt oberhalb der Stadt der Hügel „Kapi“, wo am 13.12.1943 die Exekution von 1.200 Männern stattfand. Sehenswert sind außerdem:

Karte Kalavryta

Das historische Kloster Agia Lavra, welches 5 km von Kalavryta entfernt liegt, wurde im 10. Jh. durch den Hermiten Athanasios Adonitis gegründet. 1585 wurde es von den Türken und erneut 1943 durch die Deutschen niedergebrannt. Später wurde es an heutiger Stelle und Form wiedererrichtet. Hier wurde 1821 das Signal zur Griechischen Revolution gegeben. Das Banner der Revolution wird zusammen mit anderen historischen Objekten und Zeremonienutensilien hier als Schatz bewahrt.

Das Kloster Mega Spileo wurde in einer wunderschönen Landschaft in 924 m Höhe errichtet. Hier wird ein Schatz gehütet: die Ikone der Mutter Maria, die von Lukas dem Evangelisten aus Wachs und Kräutern geschaffen wurde. Die Mauern der Kirche des Klosters sind mit Fresken aus dem Jahre 1653 überzogen. Sehenswert sind außerdem bemerkenswerte handgeschriebene Gospel, Gewänder und Reliquien.

Die Schlucht Vouraikos, durch welche die Eisenbahnlinie führt, beginnt in Diakopto und endet in Kalavryta.

Die kleine Kirche der Panagia Plataniotissa, welche in einem Baumstamm erbaut wurde, der aus drei Platanen besteht.

Das Ski-Center von Kalavryta befindet sich 14 km von Kalavryta entfernt. Seine Lifte führen in 1800 bis 2440 m Höhe. Von hier aus hat der Besucher einen einzigartigen Blick über den Golf von Korinth, der eher wie ein großer See erscheint.

Kalavryta Video

Fotos Kalavryta